Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Im Folgenden informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

Datenschutzerklärung

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise:
Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern:
Beim Besuch unserer Website wird Ihr Surf-Verhalten ausgewertet. Dafür verarbeiten wir ihre IP Adresse, verwenden Cookies und sogenannte Analyseprogramme, die Ihr Surf-Verhalten analysieren. Diese Auswertung erfolgt auf unsere egenen Webserver und dabei werden keine Daten zur Auswertung an Dritte weitergeleitet. Sie haben Jederzeit die Möglichkeit, dies zu unterbinden. Weitere Details dazu finden Sie weiter unten.

Wir betreiben unsere Webseiten bei deutschen Webhosting Dienstleister. Ihre IP Adresse wird mindestens dafür benötigt, damit Sie von Ihrem Internetanschluss, über Ihren Provider, über diverse Rootingprovider und über unseren Webhosting Dienstleister zu unserer Webseite gelangen können. Sollten Sie dies nicht wünschen, ist die einzige Möglichkeit zur Unterbindung des Vorgangs, unsere Webseite zu verlassen und nicht mehr aufzurufen.

Hosting:
Das Hosting dieser Seite erfolgt bei der Serverprofis GmbH.

Serverprofis GmbH
Mondstr. 2-4
85622 Feldkirchen

www.serverprofis.de
Serverprofis GmbH Datenschutz

Es besteht gemäß Art. 28 DSGVO ein Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung mit der Strato AG.

Sicherheitsmassnahmen:
Um manuelle und automatisierte Angriffe abzuwehren haben wir mehrere Sicherheitsanwendungen im Einsatz. Diese prüfen eingehende Anfragen und blockieren den Zugriff dieser Kommunikationspartner (und deren IP-Adresse) nach bestimmten Regeln. In diesem Fall von Manipulationsversuchen und kriminellen Handlungen, speichern wir die vollständige Quell-IP Adresse des Verursachers, um den weiteren Zugriff auf unserer Webseite zu sperren.

Unsere Webseite wird zusätzlich über SIWECOS (ehm.  Initiative-S) automatisch auf Schadsoftware geprüft.

SIWECOS Siegel

Beim Aufruf des Siegels speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Server-Logfile des Webseitenbesuchers. Dieses Server-Logfile enthält folgende Nutzungsdaten:

  • IP-Adresse des zugreifenden Rechners.
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs.
  • übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider.

Die IP-Adresse Ihres Endgerätes sowie die weiteren oben aufgelisteten Daten werden zur Darstellung des SIWECOS Siegels auf der angesurften Webseite genutzt. Aus diesen Nutzungsdaten werden durch SIWECOS keine Nutzungsprofile erstellt und keine Rückschlüsse auf die Person des Webseitenbesuchers gezogen. Diese Daten werden ausschließlich zur Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs ausgewertet und spätestens sieben Tage nach Ende des Seitenbesuchs automatisch überschrieben.

Diese Verarbeitungen basieren auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO – berechtigtes Interesse. Es ist unser berechtigtes Interesse unsere Webseite – und somit auch die personenbezogenen Daten unserer anderen Webseitenbesuchern, sowie Mitarbeitern – vor Angriffen zu schützen.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz:
Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden, ausser Ihre IP Adresse keine weiteren personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung:
Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Inhalte eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle:
Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Kanzlei Hoffmann • Hinnerkort • Hoffmann
Rechtsanwälte & Notare
Überörtliche Rechtsanwaltssozietät

Büro Horneburg
Lange Straße 2
21640 Horneburg
Telefon: +49 4163 81 12 11
E-Mail: horneburg@kanzlei-hhh.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

3. Datenschutzbeauftragter

Gesetzlich vorgeschriebener Datenschutzbeauftragter:

Susanne Starke
Kanzlei Hoffmann • Hinnerkort • Hoffmann
Rechtsanwälte & Notare
Überörtliche Rechtsanwaltssozietät

Büro Horneburg
Lange Straße 2
21640 Horneburg
Telefon: +49 4163 81 12 11
E-Mail: horneburg@kanzlei-hhh.de

4. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies:
Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Browser Plugin:
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Widerspruch gegen Speicherung der Cookies:
Sie können die von uns, auf Ihrem Gerät gespeicherten Cookies jederzeit wieder löschen. Entweder mit Hilfe Ihrer Browserwerkzeuge, oder durch Klicken auf folgendem Link:

Zum Löschen, bitte hier Klicken…

Durch die Löschung wird, für den weiteren Besuch unserer Webseite, der Cookie-Warner wieder eingeblendet.

Im folgenden sehen Sie, welche Cookies durch unsere Webseite verarbeitet werden:

CookieTypDauerBeschreibung
viewed_cookie_policydauerhaft1 JahrBestätigung im Cookie-Warner durch klicken auf "Ich habe verstanden!"
5. Plugins und Tools

WP Statistics:
Diese Webseite nutzt das Analyse Plugin WP Statistics. Anbieter dieses Plugins ist wp-statistics.com. Aus den Daten werden in anonymisierter Form einfache Statistiken erstellt. Dazu werden keine Nutzungsprofile erstellt und auch keine Cookies gesetzt. Sämtliche von WP Statistics erhobenen Daten werden vollständig anonymisiert auf uneren Webserver gespeichert. Eine persönliche Identifizierung eines Besuchers ist somit, auch nachträglich, nicht möglich.

Folgende Informationen werden durch dieses Tool erfasst:

  • Anzahl und URL der Webseiten-Aufrufe
  • URL von verweisenden Webseiten
  • Datum Webseitenanfrage (Tagesgenau, Keine Uhrzeiterfassung)
  • verwendeter Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete Suchbegriffe
  • Verwendete Suchmaschinen
  • Länderzuordnung durch GeoIP Country Code
  • Ortszuordnung durch GeoIP Country Code
  • Anonymisierte Besucher IP Adresse (letztes Oktett / vierter Abschnitt wird auf “0” NULL gesetzt)

Wir bieten keine möglichkeit zum Wiederspruch für die Erfassung der oben gelisteten Daten, da unsererseits keine Rückschlüsse zu den Besuchern dieser Webseite möglich sind. Wir sind lediglich in der Lage zu Analysieren, wie unsere Webseite genutzt wird, jedoch nicht von wem. Es steht Ihnen jedoch frei Software einzusetzen, die Ihren Besuch auf unserer Webseite maskiert.

Diese Verarbeitungen basieren auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO – berechtigtes Interesse. Es ist unser berechtigtes Interesse, die Nutzung unserer Webseite zu Analysieren, um unsere Dienstleistung und Informationen weiterhin optimieren zu können.

OpenStreetMap:

Zur Darstellung von Geo-Daten verwenden wir eine API über das Open-Source-Mapping-Werkzeug „OpenStreetMap“ (OSM). Anbieter ist die “OpenStreetMap Foundation” (OSMF).
Zur Nutzung der Funktionen von OSM ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu verarbeiten. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von OSM übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Mehr Details finden Sie unter “OSM About”  und deren “Datenschutzrichtlinie“.

Das ist notwendig, damit Ihr Browser das aktuelle Kartenmaterial direkt vom den OSM Servern herunterladen kann. Dies geschieht in Form von einzelnen Bilddateien vom Typ [*.png].

Diese Verarbeitungen basieren auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO – berechtigtes Interesse. Es ist unser berechtigtes Interesse, unsere Webseite ansprechend zu gestalten und die geografische Auffindbarkeit unserer Standorte zu erleichtern.

Google Web Fonts:
Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck versucht der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Wir setzen auf unseren Webserver Module ein, die das Senden an Google weitestgehend unterbinden. Dies können Sie jederzeit im Entwicklermodus Ihres Webbrowsers überprüfen. Es steht Ihnen frei die Hintergrundkommunikation durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software zu verhindern (z. B. durch Verschleierungs-/Firewall-Plugins). Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

6. Datenerfassung in unserer Kanzlei

Kontaktaufnahme:
Wenn Sie uns kontaktieren möchten, können Sie uns per Post, telefonisch, per Fax, per E-Mail oder vor Ort erreichen.

Kanzlei Hoffmann • Hinnerkort • Hoffmann
Rechtsanwälte & Notare
Überörtliche Rechtsanwaltssozietät

Büro Horneburg
Lange Straße 2
21640 Horneburg
Telefon: +49 4163 81 12 11
Telefax: +49 4163 81 12 13
E-Mail: horneburg@kanzlei-hhh.de

Büro Rosengarten
Kirchenstraße 9
21224 Rosengarten
Telefon: +49 4108 80 08
Telefax: +49 4108 6090
E-Mail: rosengarten@kanzlei-hhh.de

Weitere Informationen über unsere Öffnungszeiten finden Sie auf der Website unter Kontakt.

Bewerbungen und Stellenanzeigen:
Offene Stellen bei der Kanzlei Hoffmann & Hoffmann, werden in entsprechenden Medien publiziert. In einem laufenden Bewerbungsprozess verarbeiten wir Ihre personengebundenen Daten auf folgende Weise:
Datenkategorie: Adressdaten, Kontaktdaten, Personenstammdaten, Bewerbungsdaten
Zweckbestimmung: Identifizierung, Kontaktaufnahme, Kommunikation zur Vertragsanbahnung, Altersüberprüfung, Bewerberauswahl
Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO
Speicherdauer: 6 Monate

Erhebung von persönlichen Daten:
Wenn Sie uns kontaktieren, werden folgende Daten von uns mindestens benötigt um mit Ihnen kommunizieren zu können: Name, Vorname und Telefonnummer, Adresse oder Email.

Weitere Daten können je nach Bedarf zur Ausübung unserer anwaltlichen und notariellen Tätigkeiten erfasst werden: Z. B. Geburtsdaten, Familienstand, Kontonummer, etc…

Weitergabe von Daten:
Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.
7. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes wenden.
8. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an horneburg@kanzlei-hhh.de.

9. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Durch die Weiterentwicklung unserer Website oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter Datenschutzerklärung von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.