Beate Hoffmann

Rechtsanwältin & Notarin m.d. Amtssitz in Horneburg, Fachanwältin f. Erbrecht

Qua­li­fi­ka­ti­on

Zulassung zur Anwaltschaft:
1982 bei dem Landgericht Stade

Ernennung als Notarin:
1986 mit Amtssitz in Horneburg

Bestellung zur Fachanwältin:
für Erbrecht – Dezember 2005

Tätigkeitsschwerpunkte:
nationales und internationales Erbrecht
Testamentsvollstreckung
Gesellschaftsrecht
Unternehmensnachfolge
Vertragsrecht
Stiftungsrecht

Sonstige Qualifikationen:
Wirtschaftsmediatorin

Sprachen:
Deutsch und Englisch

Interessen und weitere Tätichkeitsfelder

Mitgliedschaften:
Deutsches Forum für Erbrecht
Deutsche Vereinigung für Erbrecht u. Vermögensnachfolge
Deutscher Anwaltsverein
Arbeitsgemeinschaft für Internationales Recht
Arbeitsgemeinschaft für Erbrecht im DAV
BNI Deutschland
Innerwheel Club Hamburg-Süd
Soroptimist International – Club Buxtehude

Vortragstätigkeiten:
Organisatorin der Buxtehuder Erbrechtstage
Referentin in erbrechtlichen Seminaren und Vorträgen

Ehrenamtliche Tätigkeiten:
Mitglied des Vorstandes der Notarkammer Celle
Vorstandsvorsitzende der Anne-L.-Austen-Romers-Stiftung

Anwältin und Notarin Beate Hoffmann
Beate Hoffmann​